Geschichte

Der Gewerbeverein Birsfelden wurde 1946 durch einige umsichtige Handwerker, Händler und Selbständigerwerbende gegründet. Dies vor allem, weil sich diese Birsfelder Unternehmer am bevorstehenden Kraftwerkbau beteiligen wollten. Das erste Jahr nach dem Weltkrieg verhiess auch einen gewissen wirtschaftlichen Aufschwung. Die Gründer des Vereins erhofften sich im gemeinsamen Auftreten gegenüber den Behörden und anderen Gremien mehr Gehör verschaffen zu können.

Der Gewerbeverein Birsfelden pflegt heute gute Beziehungen zu Behörden und Gremien der Gemeinde. Mitglieder des Vereins sind auch in Kommissionen tätig. Verschiedene Anlässe, wie der „Tag der offenen Firmen“, helfen mit, die Birsfelder Bevölkerung auf das hiesige Gewerbe aufmerksam zu machen. Der moderne, gepflegte Internetauftritt ist eine wichtige Plattform, um aufzuzeigen, was und wo das Gewerbe zu bieten hat. Dies ermöglicht auch eine erfolgreiche Vernetzung der Mitglieder untereinander.